Arbeitskreis Generieren und Parsen

Status: ruhend

Der AK Generieren und Parsen beschäftigt sich mit der automatischen Produktion und Analyse natürlicher Sprache in den Bereichen Morphologie, Syntax und Semantik. Solche Systeme sind die Grundlage für weitergehende Anwendungen wie Information Retrieval, Sentiment Detection, Clustering, Anaphernresolution, Korpusanalyse, interaktives Editieren, etc.

Ziele

  • Austausch von Informationen über Aktivitäten im Bereich Generieren und Parsen
  • Förderung der Kooperation forschungs- und/oder anwendungsbezogener Projekte durch Information über bzw. gemeinsame Nutzung von Korpora und Software
  • Herstellung und Förderung internationaler Kontakte unter anderem durch enge Zusammenarbeit mit META und CLARIN
  • Entwicklung und Evaluation von morphologischen und syntaktischen Systemen für verschiedene Sprachen mit Schwerpunkt Deutsch
  • Organisation von Workshops und Konferenzen

Veranstaltungen